Jetzt die neuen Loipenpässe kaufen und durchstarten     

Bald gehts wieder los - jetzt neue Loipenpässe kaufen
Es ist Zeit, die Langlaufskier aus dem Keller zu holen und sie für die neue Saison vorzubereiten. Die Saison steht vor der Tür. Ab sofort können die neuen Loipenpässe bei uns bezogen werden. Der nationale Loipenpass kostet neu 160 Franken, die regionale Saisonkarte für die Loipe Kalthof-Wiliberg 25 Franken. Neu können auch Tageskarten für die Loipe Kalthof-Wiliberg bezogen werden, diese kosten 8 Franken pro Tag. Hier geht es direkt zur Bestellung.

Neues Loipenfahrzeug eingeweiht - Regierungsrat überreichte symbolisch den Schlüssel
Am Sonntag, 1. August 2021, weihten wir anlässlich der 1.-August-Feier in Staffelbach, unser neues Loipenfahrzeugs inkl. Spurgerät ein. Nach der offiziellen Festrede von Regierungsrat Alex Hürzeler in Staffelbach und dem Singen des Schweizerpsalms, feierten wir die Einweihung unseres neuen Loipenfahrzeugs. Sportminister Alex Hürzeler dankte dem Verein für seinen Einsatz zu Gunsten der Allgemeinheit und überreichte dem Spurteam symbolisch den Schlüssel des Fahrzeug, in Form eines Zopfschlüssels. Im Anschluss mischten sich Alex Hürzeler und seine Frau Ursula unter die Mitglieder und es gab tolle Gespräche. Alex Hürzeler und seine Frau erhielten einen Gutschein für Langlaufunterricht am Ort ihrer Wahl in der Schweiz. Der Vorstand des LLV Kalthof-Wiliberg bedankt sich bei allen Sponsoren und Gönnern, die den Kauf des Fahrzeugs ermöglicht haben. Ein spezieller Dank geht auch die Gemeinde Staffelbach und die Damenriege, die uns mit offenen Armen empfangen haben und uns diese tolle Einweihung mit fantastischem Brunch ermöglich haben.   

Loipe Kalthof-Wiliberg auf der neuen Karte AARGAU Outdoor
Unsere Loipe Kalthof-Wiliberg «104» ist auf der neuen multifunktionalen Karte «AARGAU Outdoor» aufgeführt. Die neue Karte von Aargau Tourismus, dem Kanton Aargau, Swisslos Sportfonds Aargau und Schweiz Mobil vereint Wandern, Velofahren, Mountainbike, Kanufahren und Langlaufen. Die neue Karte gibt es auch als App «Aargau Outdoor».